Studien- und Lehrinhalte am Institut für Hochfrequenztechnik und Funksysteme

© Foto: Bodo Kremmin / LUH
Schwerpunkt der Lehre am Institut für Hochfrequenztechnik und Funksysteme

Die Lehre am Institut beinhaltet grundlegende Vorlesungen für Elektrotechniker (Theoretische Elektrotechnik) und Nachrichtentechniker (Grundlagen der Nachrichtentechnik).

Neben diesen Vorlesungen bietet das Institut auch speziell auf die Kernkompetenzen zugeschnittene Vorlesungen und Seminare in den Bereichen Wellenausbreitung, Antennen, Funksysteme und HF-Schaltungen. Darin wird neben der Vermittlung grundlegender Kenntnisse Bezug auf die aktuellen Forschungsschwerpunkte am Institut genommen.

Schwerpunkt der Lehre am Institut für Hochfrequenztechnik und Funksysteme

Die Lehre am Institut beinhaltet grundlegende Vorlesungen für Elektrotechniker (Theoretische Elektrotechnik) und Nachrichtentechniker (Grundlagen der Nachrichtentechnik).

Neben diesen Vorlesungen bietet das Institut auch speziell auf die Kernkompetenzen zugeschnittene Vorlesungen und Seminare in den Bereichen Wellenausbreitung, Antennen, Funksysteme und HF-Schaltungen. Darin wird neben der Vermittlung grundlegender Kenntnisse Bezug auf die aktuellen Forschungsschwerpunkte am Institut genommen.